12-Stunden-Lauf

in der Bordenauer Feldmark

 

Samstag,  19.05.2018  

in der Zeit von   7 – 19 Uhr

 

 

12 Stunden laufen, auf den Wegen der Bordenauer Feldmark (zu 100 % asphaltiert).  Die Strecke ist absolut flach.   Wenige Kurven und Abzweigungen sind leicht zu laufen.

Die Strecke ist  ausreichend und gut sichtbar durch Beschilderungen markiert und nicht vom Straßen- und Landwirtschaftsverkehr gesperrt ! (zum größten Teil führt die Strecke durch landwirtschaftliches Nutzgebiet)  

 

Startzeit:              07.00 Uhr         (Treffen:   30 Minuten vorher)

Zielzeit:                19:00 Uhr        (anschließendes Beisammensein + Siegerehrung im Sporthaus )

 

Durchführung:       elektronische Rundenmessung    (mit Bildschirm)

                            Durchlauf eines Zielkanales am   VP    (Alte Mühle 26)

Wertung:               nach  D U V

Verpflegung:          Verpflegungsstand   „VP“  (1x pro Runde)   mit  Tee, Cola, Wasser,

                 Iso, Bananen, Äpfel, Salzstangen, , Kekse, Nüsse, Datteln, Rosinen, Suppe

                 Eigenverpflegung kann dort abgelegt werden – ohne Aufsicht!

Startgeld:              20,-- Euro      (Per Überweisung bis zum   15.05.18   begleichbar)

Teilnehmer:           Anzahl  begrenzt

Meldungen:           an   reuterlage@web.de   

Meldeschluß:         12.05.2018

                (Nachmeldungen am Wettkampftag  nicht  möglich ! )

                Startberechtigt sind nur Personen mit Anmeldebestätigung des Organisators

 

Auszeichnungen:    Medaille und Urkunde vor Ort    

                            sowie ein Siegerpokal für den Sieger/die Siegerin

 

Ergebnisliste  unter     http://reuter-running.npage.de

 

Strecke:             Rundstrecke  im Ort und in der Feldmark (Alte Mühle, Am Dorfteich, Alter Torfmoorweg)

                         Rundenlänge: 4 KM

Parken:              an der Straße  „Am Dorfteich“  vorhanden,   auf dem Festplatz (Nähe Sporthaus) 

Anfahrt:              über B 6, Bordenauer Straße, Alter Torfmoorweg, Alte Mühle

 

Duschen:            im  Sporthaus (an der Strecke) möglich

Umkleide:           im  Sporthaus  möglich

Toiletten:           sind im TSV Sporthaus nutzbar

Versicherung:     eine Teilnahme erfolgt auf eigenem Risiko 

Haftung:             der Organisatorr haftet nicht für Unfälle, Diebstähle, Verletzungen usw. !

                         Jeder Teilnehmer akzeptiert diesen Haftungsausschluss mit seiner Unterschrift.

 

Übernachtungen:   Empfehlung – Hotel Bullerdieck in Garbsen/Frielingen (ca. 4-5 KM Enfernung)

​                                   Wohnmobilabstellen auf dem Festplatz für 2 Nächte gestattet

                                   siehe:   www.bullerdieck.de

 

 

                                                                  

 

 

 

4. Sunrise – Marathon

in der Bordenauer Feldmark

Sonntag,  01.07.2018   4.30 Uhr

Laufen in den Sonnenaufgang, in einen neuen Tag hinein, auf den z.T. asphaltierten Wegen der Bordenauer Feldmark.  Die Strecke ist absolut flach. Wenige Kurven und Abzweigungen sind leicht zu laufen.

Die Strecke ist  ausreichend und gut sichtbar durch Beschilderungen markiert.  

Die Strecke ist nicht vom Straßenverkehr gesperrt. Die Strecke wird aber ausschließlich landwirtschaftlich genutzt !  

Da die Strecke zum größten Teil dem Real-Verband (Landwirte und Anwohner) unterliegt muß diese sauber wieder hinterlassen werden!

 

 

Startzeit:              4.30 Uhr                         (Treffen:   20 – 30 Minuten vorher)

                           Sonnenaufgang ist um ca.   4:46 Uhr

                           Startort ist "Alte Mühle 26" (bei mir zu Hause)

Zeitlimit:              6:00 Std   (+Toleranz des Organisators)

Durchführung:      eigene Runden- und Zeitmessung

Wertung:             nach  D L O

Strecke:               in 31535 Neustadt / OT Bordenau

                           nach einer Einführungsrunde   9   Runden  durch die Siedlung und Feldmark

                            Die Strecke ist per GPS und Messrad vermessen.

Verpflegung:        Verpflegungsstand „VP“  (1x pro Runde) mit  Tee, Cola, Wasser,

               Iso, Bananen, Salzstangen, Nüsse, Datteln, Rosinen

Parken:               an der Straße „Alte Mühle“ vorhanden  

Duschen:             nicht vorhanden

Umkleide:            in naheliegendem TSV Sporthaus  möglich

Toiletten:             im TSV Sporthaus

Startgeld:            7,-- Euro   (kurz vor Start begleichbar)

Teilnehmer:         Anzahl  auf 24 begrenzt

Meldungen:          an   reuterlage@web.de    

Meldeschluß:        10.06.18 –  18 Uhr

               (Nachmeldungen am Wettkampftag  nur nach Absprache möglich)

               Bei Abmeldungen   <3 Tage vor dem Start ist das Startgeld zu begleichen,

               andernfalls erfolgt eine Streichung aus dem Verteiler!

Auszeichnungen:   Medaille und Urkunde vor Ort,  Ergebnisliste im Netz  reuter-running.npage.de

Versicherung:       eine Teilnahme erfolgt auf eigenem Risiko  

Haftung:               der  Organisator haftet nicht für Unfälle, Diebstähle, Verletzungen usw. !

                           Jeder Teilnehmer akzeptiert diesen Haftungsausschluss mit seiner Anmeldung.

          

 

Organisation:   Reuter-Running

http://reuter-running.npage.de